PERSONAL FINDEN, PERSONAL HALTEN

Kompetente und umgängliche Angestellte sind Gold wert und im Fachhandel entsprechend gefragt. Die Teil- nehmenden erhalten pragmatische Tipps zu Bewerbungsverfahren, Löhnen und Benefits, Personalführung und Arbeitsorganisation und üben diese gleich mit praktischen Beispielen aus ihrem eigenen Geschäft. So lernen sie, sich als attraktive Arbeitgeber für neues und bestehendes Personal zu positionieren.

Teilnahmebedingungen:
Teilnehmer bringen ihren eigenen Laptop mit.

Termine:

Montag 10. Februar 2020 13.30-17.30 Uhr (Anmeldeschluss 30. Januar 2020)

 

 

 

 

GOOGLE ACCOUNT

Das Gratis-Schaufenster im Netz nutzen

Google bietet lokalen Unternehmen vielfältige Möglichkeiten, sich kostenlos im Netz zu präsentieren. Die Teilnehmer lernen die verschiedenen Angebote kennen und bewirtschaften. Neben der Pflege von Firmeninfos und Bilddaten gehört dazu auch der Umgang mit Kundenrezensionen. Am Ende des Seminars besitzt jedes Geschäft in seinem Google Account eine ansprechende digitale Visitenkarte, die beim „googlen“ von potenziellen Kunden zum Tragen kommt.


Teilnahmebedingungen:

Teilnehmer bringen ihren eigenen Laptop mit und falls vorhanden die Zugangsdaten zu ihrem Google Account.

Termine:
Montag 27. Januar 2020 8.15-12.15 Uhr (Anmeldeschluss 18. Januar 2020)

 

 

KALKULATION IM VELOHANDEL

Wissen woher der Ertrag kommt

Durch Onlinehandel und Einkaufstourismus sind Velofahrende in den letzten Jahren preissensibler geworden. Diese Schulung unterstützt Fachhandler mit praktischen Beispielen dabei, eine kostendeckende Kalkulation zu erstellen. Teilnehmer erhalten einfach anwendbare Tipps, wie sie auf Preisvergleiche mit Onlineangeboten von Kunden reagieren konnen.

Teilnahmebedingungen:
Teilnehmer bringen einen Tisch-/Taschenrechner oder Laptop mit.

Termine
Montag 10. Februar 2020 8.15-12.15 Uhr (Anmeldeschluss 30. Januar 2020)

 

 

KUNDEN AUS DEM NETZ FISCHEN

Die zunehmende Digitalisierung lässt auch Velokunden ins Internet abwandern. Die Schulung zeigt, was heutige Konsumenten neben dem tiefen Preis noch erwarten und wie ihnen dies der stationäre Fachhandel bieten kann. Teilnehmende lernen einfach anwendbare Methoden kennen, um potenzielle Kunden in der digitalen Welt ab- zuholen, in ihr Geschäft zu locken und sie als Stammkunden zu binden.

Teilnahmebedingungen:
Teilnehmer bringen einen Tisch-/Taschenrechner oder Laptop mit.

Termine
Montag 27. Januar 2020 13.30-17.30 Uhr (Anmeldeschluss 18. Januar 2020)